Man kann gar nicht oft genug im Leben das Gefühl des Anfangs in sich aufwecken, es ist so wenig äußere Veränderung dafür nötig, denn wir verändern ja die Welt von unserem Herzen aus, will dieses nur neu und unermeßlich sein, so ist sie sofort wie am Tage ihrer Schöpfung und unendlich. Rainer Maria Rilke

Die Naturkreisläufer

 

Es ist uns eine Herzensangelegenheit, neben den Kursen, Camps und Touren der Waldläufer Wildnisschule auch der Intitiatischen Prozessbegleitung® einen eigenen Raum zu geben. 

Unter den Naturkreisläufern findet Ihr unsere Seminare und Kursangebote mit dem Schwerpunkt der Begleitung von Wandlungsprozessen und Entwicklung unserer "inneren" Natur. 

Es hat sich gezeigt, dass der Ruf in die "Wildnis" bei vielen Teilnehmern ein Bedürfnis weckt, auch das Wilde und Unerschlossene in uns selbst tiefer zu erkunden, ohne dabei selbst wild zu werden.

Oft geht es dabei um die Erkenntnis, dass wir genauso im Wandel sind wie "das Leben da draußen" und wir letztendlich nur von der eigenen Bremse steigen müssen, um wieder mehr wir selbst werden zu können. 

In der Essenz ist die Initiatische Prozessbegleitung für uns persönlich eine innere Haltung, die in unsere Arbeit, in unsere Beziehung als Paar und als Kollegen sowie in unser gesamtes Leben einfliesst. Wir erleben die Wirksamkeit des Way of Council, von Schwellengängen und den Vier Schilden als zutiefst aufschlussreich und heilsam, und nutzen diese Werkzeuge und Modelle, um uns selbst immer wieder zu verbinden, zu hinterfragen und auszurichten.

Wichtige Mentoren auf unserem Weg als Initiatische Prozessbegleiter sind Holger und Gesa Heiten vom Eschwege Institut / Campus Peregrini und durch sie auch Meredith Little und Steven Foster von der School of Lost Borders. 

 

 

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grau Kreis

Kontakt

Jens Schwarzenbolz
Louisgarde 1
97990 Weikersheim

Baden-Württemberg / Deutschland

Mobil: 0178 3476753

info(ät)waldlaeufer-wildnisschule.de

 

UTM 32 U 563402 5488604

© 2019 WALDLÄUFER WILDNISSCHULE