NKL_2019_LOGO_UT_weiß.png

“Set your life on fire. Seek those who fan your flames.” 

Rumi

feuerhüten

Feuer als individuelle und kulturelle Mitte

23.-27.02.2022
(bei Interesse bitte über das Kontaktformular melden)

Das Feuer wurde uns von den Göttern geschenkt oder wir haben es von ihnen gestohlen ...

... So erzählen es unzählige Geschichten und Mythen. Jede ursrpüngliche Kultur hat ihre Überlieferung dazu. Kein Wunder, denn das Feuer ist ein entscheidendes Element in der Entwicklung des Menschen. Es ermöglichte uns u.a. neue Räume zu besiedeln und Nahrung zu kochen, wodurch sich u.a. unser Gehirn stark veränderte.

Aber auch als Zentrum jeglicher menschlichen Kultur gibt es uns seit jahrhunderttausenden eine gemeinsame Mitte um die wir zu Rate sitzen, Tanzen und Essen.

 

In diesem fünftägigen Winter-Wald-Seminar wollen wir das Feuer als unsere gemeinschaftliche Mitte als Grundlage nehmen, um uns mit unserem individuellen und inneren Feuer zu befassen. Wofür brenne ich? Wofür hüte ich mein Feuer? Und welche Flamme trage ich in die Gesellschaft? Das werden wichtige Fragestellungen sein, um eine Neuausrichtung oder kraftvolle Bestätigung auf unserem Lebensweg zu erfahren.

Das Council, eine Erdsauna, Schwellengänge und eine Solo-Zeit werden dabei die Werkzeuge für unseren inneren Prozess sein. Parallel dazu werden wir uns mit Feuerkunde, Brennholz und dem Kochen über dem Feuer beschäftigen und praktische Erfahrungen mit dem Feuer als notwendigem Element eines Winter-Waldcamps sammeln. 

Mehr  zur  Initiatischen Prozessbegleitung®

NKL 2019 LOGO.png

Inhalte  Im Überblick

  • Feuerkunde (Keltenfeuerzeug, Brennholz, Zunder)

  • Way of Council

  • Erdsauna / "Schwitzzelt"

  • Natur als Spiegel / Schwellengänge 

  • Solo-Nacht / Übergangsritual

  • Kreativzeit

  • Zeit zum Sein, Entschleunigen, Schreiben, Lesen, Auftanken und einfach die Seele baumeln lassen

feuerhüten01.jpg

Wofür hüte
ich mein
Feuer?

Weitere Infos

TERMIN: 

23.-27.02.2022

(bei Interesse bitte über das Kontaktformular melden)

 

VERANSTALTUNGSORT: 

Waldcamp, Main-Tauber-Kreis

INVESTITION: 

 Basispreis 450,- €

 Nebenkosten 60,- €

TEILNEHMERANZAHL: 4-6

LEITUNG: 

Bettina Wagner & Jens Schwarzenbolz

UNTERKUNFT: im eigenen Zelt

VERPFLEGUNG: 

Die warmen Abendmahlzeiten besorgen wir.

Frühstück, Brotzeit für Mittags und Snacks bringst du selbst mit.

​​​​VORAUSSETZUNGEN:

Die Bereitschaft dich im winterlichen Wald auf dich selbst einzulassen...