NKL_2019_LOGO_UT_weiß.png

Langsam, Langsam, wir haben es eilig!

Outdoor-Erste-Hilfe
Seminar

* * * * *

23.-27. November 2022
In Kooperation mit der OUTDOORSCHULE SÜD
Odenwald

Ein fundierter Erste-Hilfe-Kurs (der diesen Namen verdient) sollte eigentlich gesellschaftlicher Standard sein.

Je weiter und je länger du draußen unterwegs bist, egal ob alleine, mit Freunden oder im Rahmen einer organisierten Veranstaltung, desto wichtiger ist es, deine Handlungsfähigkeit bei Verletzungen, Unfällen oder medizinischen Notfällen zu trainieren und zu bewahren.

Da in solchen Situationen nicht nur medizinische Kenntnisse entscheidend sind, sondern oft auch klassische Outdoor-Fertigkeiten, beschäftigen wir uns in den ersten beiden Tagen des Seminares vorbereitend mit den folgenden Themen:

  • Exakte Positionsbestimmung (analog und digital) und Angabe einer Koordinate im Notfall

  • Aufbau und Organisation eines Notfallcamps

  • Wichtige Faktoren bei (sehr) langen Rettungswegen

  • Methoden der Entscheidungsfindung unter Belastung 

  • Grundsätze des Konfliktmanagements

 

Anschließend folgt ein dreitägiger zertifizierter Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs mit umfassenden Informationen, hifreichen Methoden und realistischen Fallbeispielen. Von A wie Atemnot bis W wie Wundversorgung. Diese Inhalte werden von einem Team der Outdoorschule Süd durchgeführt.

 

Dieses Seminar wird dir hauptsächlich aufgrund der praxisorientierten und realistisch dargestellten Fallbeispiele und der jahreszeitlichen Witterung so manches abverlangen – aber wir sind uns sehr sicher, dass es sich für dich (und für alle die eventuell davon profitieren werden) mehr als lohnen wird.

Besonders wollen wir mit diesem Seminar Natur- & Wildnis-pädagog:innen ansprechen, die noch keinen vergleichbaren Erste-Hilfe-Kurs gemacht haben.

OLT Logo 00 Kopie.png

  Inhalte Im Überblick

  • zertifizierter Erste-Hilfe-Kurs Outdoor mit realistischen Fallbeispielen und Rettungsteams

vor- & nachbereitend:

  • Positionsbestimmung (digital und analog)

  • Notfallcamp (Aufbau und Organisation)

  • Besondere Bedingungen bei langen Rettungswegen

  • Methoden der Entscheidungsfindung unter Belastung

  • Grundsätze des Konfliktmanagements

  • Reflexion & Integration

Das OUTDOOR-ERSTE-HILFE-SEMINAR gehört zusammen mit dem GELÄNDE-ORIENTIERUNGS-TRAINING zu unserem ...

Damit wollen wir nicht nur zur Selbstbefähigung im Kontext von Outdoor-Veranstaltungen beitragen, sondern Menschen auch zur Unterstützung anderer befähigen, nicht nur IN Notfällen, sondern auch um eben diese zu verhindern.

In unseren OUTDOOR-LEADERSHIP- & TOURGUIDE-ASUBILDUNGEN (OLGA I & OLGA II) befassen wir uns noch umfassender mit den dafür notwendigen Fertigkeiten. (Die OLGA I enthält ebenfalls ein Outdoor-Erste-Hilfe-Seminar)

OLT Logo 00 Kopie.png
OLGA I 2005.jpg

Exakte Positions-bestimmung
und -Angabe im Notfall

Weitere Infos

TERMIN:  23.-27. November 2022

VERANSTALTUNGSORT: Baumhauscamp Michelbuch im Odenwald / Nähe Heidelberg

INVESTITION:  Basispreis 365,-€ + 50,-€ Nebenkosten

LEITUNG:  Jens Schwarzenbolz​ & Bettina Wagner

                    bzw. das Team der Outdoorschule Süd

UNTERKUNFT: Im eigenen Zelt/Tarp, Hängematte oder auf den Plattformen des Baumhauscamps

VERPFLEGUNG: Frühstück und Mittagessen (Brotzeit) sind Selbstverpflegung.
Die warmen Abendmahlzeiten besorgen wir und werden gemeinsam zubereitet.

TEILNEHMERZAHL: max. 12

VORAUSSETZUNGEN: Ab 18 Jahren oder nach Absprache

OLGA I 057.jpg

W wie Wundversorgung