“Respond to every call that excites your spirit.”

Rumi

Suomi Kajak Tour (Finnland)

ACHT TAGE IM EINER-KAJAK DURCH DIE FINNISCHE WILDNIS

14.-22. Juni 2020 (noch ein Platz frei)

Wir möchten Dich herzlich einladen auf eine ganz besondere Mittsommer-Reise in den Norden, wo Europa wild und einsam wird.

Als wir diesen Sommer (2019) auf unserer Scout-Paddel-Tour in Finnland waren, wussten wir, daß wir diesen Ort unbedingt mit Euch teilen wollen.

 
Tervetuloa Suomeen! Willkommen in Finnland!

 

Unsere Reise führt uns in das traumhafte Saimaa-Seensystem. Es ist Teil der Finnischen Seenplatte, welche sich im Süd-Osten des Landes über eine Fläche von 4.300 Quadratkilometern mit rund 13.700 Inseln erstreckt.

Unsere Tour beginnt in Oravi, einem kleinen Kanaldorf, das zwischen zwei Nationalparks liegt.

Diese Nationalparks bieten uns einen paradiesischen Raum, um die finnische Wildnis vom Wasser aus zu erkunden.

Inhalte und Leistungen Im Überblick

  • 8 tägige Kajaktour

  • Einer-Kajaks mit Schwimmweste, Paddel, SpritzdeckeWasserdichte Packsäcke

  • Paddel- u. Sicherheitstraining ​ (Kajakschule)

  • Gruppencampausrüstung

  • Angelausrüstung und Zubehör

  • Mittsommerritual/Sonnwendfeuer

  •  Orientierung & Navigation

  • SpurenlesenVogelkunde, Wetterkunde

  • Zeit zum Sein, Entschleunigen, Schreiben, Lesen, Auftanken und einfach die Seele baumeln lassen

Tourenverlauf

Wir werden eine Woche lang mit Zelt und Kajak unterwegs sein

Am ersten Tag in Oravi haben wir Zeit, uns mit unseren Booten und unserer Ausrüstung vertraut zu machen und zu packen. 

An einer ruhigen Stelle üben wir Paddel- und Steuertechniken und machen ein Sicherheits- und Kentertraining.

Wenn alles verstaut ist und wir bereit sind, geht es am nächsten Tag los. Übernachten werden wir auf traumhaften einsamen Inseln, auf denen wir einfache Biwakplätze mit Feuerstelle, Brennholz und Komposttoiletten vorfinden werden. Unser Trinkwasser entnehmen wir direkt den Seen und versuchen, unsere Mahlzeiten mit frisch gefangenem Fisch (Hecht, Zander, Barsch …) zu ergänzen. In der Gestaltung der Tour haben wir einige Freiräume gelassen, um uns auf Gruppe, Wind und Wetter einstellen zu können.
 

Wir haben die Zeit um Mittsommer sehr bewusst gewählt. 

So weit oben im Norden geht die Sonne kaum unter, sondern taucht die Nacht lediglich in eine diffuse, silbrige Dämmerung. Es sind heitere Tage, in denen die Finnen das Leben intensiv mit Feierlichkeiten rund ums Mittsommerfest zelebrieren.

Diese besondere Zeit möchten auch wir nutzen, um mit Euch den längsten Tag und die kürzeste Nacht des Jahres (21.06.) durch ein kleines Ritual und Sonnenwendfeuer bewusst zu erleben.

Am Montag endet unsere Tour wieder in Oravi.

für Wen eigentlich?

Für Dich! ...wenn du Lust auf Finnland,  Kajaken,  Wildnis,  Adventure,  Wasser,  Tiere,  Moskitos ;)  Wind,  Sonne und Regen,  tolle Gemeinschaft,  Lagerfeuer,  Zelten,  Fischen,  Treiben lassen,  Stille,  Abtauchen, ...und Lauschen hast. 

Du musst kein Kajakfreak oder Paddelprofi sein, und prinzipiell ist diese Tour auch für Anfänger geeignet, allerdings ist es von Vorteil, einige Vorkenntisse im Einer-Kajak zu haben. Da wir ziehmlich "weit draußen" sind und auf den Seen bei stärkerem Wind teilweise relativ hoher Wellengang herrscht, sind eine gewisse Grundkondition und unter Umständen etwas Durchhaltevermögen erforderlich. Auch der enge Stauraum der Kajaks lädt zu einem Komfortverzicht und einer eher minimalistischen Packweise ein (ähnlich wie bei Trekkingtouren). Wir freuen uns, wenn Du Lust auf Neues hast und flexibel bist.

See-/TourenKajaks

Anders als Canadier (Kanus) sind See-/Tourenkajaks auf so großen, offenen Wasserflächen, die wir im Kolovesi und Linnansaari vorfinden werden, geeigneter. Die deutlichen Vorteile dieser schnittigen Boote sind Seetüchtigkeit und geringere Windanfälligkeit sowie höhere Geschwindigkeit. Kajaks werden mit Doppelpaddel gefahren. 

Abgeleitet sind See-/Tourenkajaks von Jagdbooten der Inuit (Eskimos), die sie als schnelles und wendiges Fortbewegungsmittel in der wilden und rauen Umgebung der Arktis entwickelt und eingesetzt haben. 

Wir benutzen Einer-Kajaks, damit sich jeder eigenverantwortlich und frei bewegen kann. Bei spezieller Anfrage sind auch Zweier-Kajaks möglich.

Kolovesi & Linnansaari Nationalpark

Vor uns erstrecken sich der Kolovesi und Linnansaari Nationalpark.

Ein Paradies für Paddler, wo sich wilde felsige Klippen und bewaldete Inseln über die langgestreckten Seenkanäle erheben, die Teil des riesigen labyrinthartigen Saimaa-Seensystems sind. Dieses riesige Seengebiet ist ein bedeutendes Trinkwasserreservoir und der viertgrößte Süßwassersee Europas.

Wie ein Flickenteppich aus Blau und Grün wirkt die Landschaft. 

Da der Zugang fast nur durch Boote möglich ist und die Nationalparks unter besonderem Schutz stehen, hat sich hier eine atemberaubende Naturlandschaft erhalten.

Wir werden an 5000 Jahre alten Felsmalereien vorbei kommen, die Einblicke in die Zeit unserer nomadischen Vorfahren geben und uns zeigen, wie die frühen Siedler Finnlands vor Tausenden von Jahren im Einklang mit der Natur lebten. 

Mit etwas Glück sehen wir Fischadler, Prachttaucher, Singschwäne, Biber, Elche u.v.m. oder eine neugierige Saimaa-Ringelrobbe, die es nur in dieser Gegend gibt.

 ​

Anreise

PKW/Fähre 

Die Fähre von Finnlines, bietet die Route Travemünde- Helsinki an, die einzige Möglichkeit der direkten Anreise über Wasser von Deutschland nach Finnland. 

Dauer: ca. 28 Stunden

Wir werden mit dieser Fähre anreisen und laden euch dazu ein, ebenfalls diese entspannte Art der Anreise zu nutzen.

Flug 

Finnair fliegt von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart nach Helsinki. 

Dauer: ca. 2-3 Stunden

Ryanair fliegt von Berlin Schönefeld (nur an vereinzelten Tagen in der Woche) nach Lappeenranta. 

Dauer: ca. 2 Stunden

easyJet fliegt von Berlin Tegel nach Helsinki. 

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Für alle die fliegen, gibt es von Savonlinja Fernbusse, die zwischen Helsinki, Lappeenranta und Savonnlina fahren. Dort können alle wichtigen Sachen, wie Nahrungsmittel, Moskitospray etc. noch besorgt werden. Ab Savonnlina fährt ein Shuttle nach Oravi (mit vorheriger Absprache).

 

Wenn Ihr noch Lust und Zeit habt, könnt ihr Eure Reise noch verlängern und Euch ein “Mökki” - Sommerhäuschen mit Sauna -(So gut wie jeder Finne hat eines) in dieser Gegend mieten.

Weitere Infos

TERMIN: 

14. - 22. JUNI 2020

 

VERANSTALTUNGSORT: 

Kolovesi und Linnansaari Nationalpark, Saimaa, 

Finnland

INVESTITION: 

740,- € Basispreis 

+ 150,- € Nebenkosten (für Kajaks + Ausrüstung) 

+ deine Verpflegung, Anreise & Abreise

(Bevor es am Geld scheitert, komm auf uns zu und lass uns versuchen eine gemeinsame Lösung zu finden.)

TEILNEHMERANZAHL:

min. 4, max.8

LEITUNG: 

Jens Schwarzenbolz & Bettina Wagner 

UNTERKUNFT: 

Auf Biwakplätzen, im eigenen Zelt oder Tarp

VERPFLEGUNG: 

Selbstverpflegung in 2er Kochgruppen (Weitere Infos folgen der Anmeldung).​

​​​​VORAUSSETZUNGEN: 
-Keine Angst vor dem Wasser 

-Schwimmer*in

-Gute Gesundheit, Beweglichkeit und sportliche Kondition sind    von Vorteil.
-Trittsicherheit im Gelände 
-Mindestalter: 18 Jahre
-da die Bootszuladung begrenzt und ein Kajak ziemlich schmal ist, gibt es eine Grenze was das Verhältnis und das Gewicht von Körper, Gepäck und Boot betrifft. Sprecht uns an, falls ihr euch mit der Selbsteinschätzung unsicher seid.

WETTER:​

Unsere Tour wird wetterunabhängig stattfinden sofern die Sicherheit gewährleistet ist.
Abweichungen vom ausgeschriebenen Programm sind möglich.

PASS UND VISUM:

Die Einreise nach Finnland ist für EU-Bürger mit gültigem Personalausweis oder Reisepass möglich. 

Noch ein Platz frei !


 

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grau Kreis

Kontakt

Jens Schwarzenbolz
Louisgarde 1
97990 Weikersheim

Baden-Württemberg / Deutschland

Mobil: 0178 3476753

info(ät)waldlaeufer-wildnisschule.de

 

UTM 32 U 563402 5488604

© 2019 WALDLÄUFER WILDNISSCHULE